Bodenablaufrinne mit Rand für perforierten Rost und mit einstellbarem Kragen zur Wand

Diese Rinne ist für Verlegung von perforierten Rosten bestimmt. Der Rand aus rostfreiem Stahl bildet einen Sichtübergang zwischen der Fliesen und eingelegtem Rost. Das Wasser fließt in die Rinne über die Ränder und Löcher im Rost ein. Diese werden direkt zur Wand platziert. Der verstellbare vertikale Kragen ermöglicht einen einfachen Einbau und perfekte Isolierung bei verschiedenen Dicken der Wandbekleidung der Duschecke.

APZ4

APZ4-lEinstelbarer vertikaler Kragen

Die Rinne APZ4 und APZ104 Low ist zur Installation direkt an die Wand der Duschecke vorgesehen. Der vertikale Isolierungskragen ist für jede Wandbekleidung in Dicken von 6–12mm einstellbar. Der Unterschied in Verkleidungsdicken muss nicht mit der Kleberschichte geebnet werden.

Zum Unterschied von anderen lienearen Bodenablaufrinnen sind Rinnen Flexible nicht nur im Boden sondern auch über den vertikalen Kragen in der Wand der Duchecke befestigt. Nachfolgend ist der Kragen mit der Hydroisolation und Wandverkleidung verdeckt. Die Rinne gewinnt bessere Fähigkeiten, den Raum gegen Fäutigkeit zu isolieren. Auch die Gefällebildung des Badezimmers zur Wand ist einfacher.